Telefon: 0341 984600 kontakt@xenus-steuer.de

Steuerberatung in Leipzig

Wir sind eine mittelständische Steuerkanzlei mit Sitz in Leipzig mit dem Anspruch, eine kreative und ganzheitliche Steuerberatung anzubieten. Mit fundiertem und stets aktuellem Expertenwissen vertreten wir Ihre Interessen gegenüber Finanzämtern und anderen Behörden. Wir kämpfen für Sie an vorderster Front gegen die stetig steigende Flut neuer Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen. Darüber hinaus ist es für uns als Steuerberater in Leipzig selbstverständlich, jederzeit für Sie erreichbar zu sein und auf Ihre Anliegen schnell zu reagieren.

Von der Steuererklärung bis zur Lohnbuchhaltung

XENUS Steuerberater LeipzigIn der heute immer komplexer werdenden wirtschaftlichen Lage ist es nahezu unmöglich geworden, bei allen Themen einen klaren Überblick zu wahren. Insbesondere in steuerrechtlichen Fragen ist es jedoch wichtig, genau hinzuschauen, geht es doch um Ihr Kapital. Hier möchten wir Ihnen als Steuerberatung in Leipzig gerne zur Seite stehen. Sowohl für Privatpersonen als auch für mittelständische Unternehmen erarbeiten die Steuerberater in unserer Kanzlei in Leipzig individuelle Lösungen, von der Steuererklärung über Finanz- und Lohnbuchhaltung bis hin zur betriebswirtschaftlichen Beratung oder Existenzgründung.

Als Ihre Steuerberatung in Leipzig stehen wir Ihnen mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot zur Seite:

  • kompetente Steuerberatung für Unternehmen unterschiedlichster Rechtsformen sowie für Freiberufler und Existenzgründer
  • Steuerplanung und Steueroptimierung
  • XENUS Steuerberatung LeipzigSteuerliche Vertragsgestaltung
  • Wahl der Gesellschaftsform
  • Unternehmensumstrukturierung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen
  • Erstellung von Steuererklärungen aller Art
  • Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltung
  • Steuerberatung bei Unternehmensnachfolge
  • Steuerberatung bei Schenkung und Erbschaft

Wir begleiten Sie durch den Dschungel der Steuergesetzgebung, von der Buchhaltung bis zum Jahresabschluss – unsere Steuerberatung Leipzig ist für sie da. Sie wünschen weitere Informationen zu unserem Steuerbüro oder einen Termin für eine Steuerberatung bei einem unserer Steuerberater?
Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder unter 0341-984600.

Anschrift:

XENUS Steuerberatungs-
gesellschaft mbH
Inselstr. 26
04103 Leipzig

Rufen Sie einfach an unter

+49 341 984600

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag:
09:00 – 12.00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 12:00 Uhr

Datev News

- Bernhard Gritsch

Der Bundesrat hat am 7. Mai 2021 dem Telekommunikationsmodernisierungsgesetz zugestimmt, das der Bundestag zwei Wochen zuvor verabschiedet hatte. [...]

- Ulrike Seidel

Der Bundesrat hat am 7. Mai 2021 eine Ausnahmeregelung für Saisonbeschäftigungen gebilligt, die der Bundestag am 22. April 2021 verabschiedet hatte, um die Landwirtschaft in der Corona-Pandemie zu unterstützen. [...]

- Ulrike Seidel

Der Bundesrat möchte Deutschland als Gerichtsstandort für internationale Wirtschaftsstreitigkeiten stärken. Am 7. Mai 2021 beschloss er, einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Deutschen Bundestag einzubringen. [...]

- Anne Lachmann

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, die Gebühren für Gerichtsvollzieher bundesweit linear um zehn Prozent zu erhöhen. Er hat am 07.05.2021 beschlossen, einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Deutschen Bundestag einzubringen. [...]

- Ulrike Seidel

Am 7. Mai 2021 hat der Bundesrat das vom Bundestag am 23. April 2021 beschlossene zweite Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme durch Verzicht auf ein Vermittlungsverfahren gebilligt. [...]

- Ulrike Seidel

Die sog. Share Deals, mit denen Immobilieninvestoren bislang die Grunderwerbsteuer umgehen konnten, werden erschwert: Nach dem Bundestag hat am 7. Mai 2021 auch der Bundesrat einem entsprechenden Gesetz zugestimmt. [...]

- Ulrike Seidel

Nur einen Tag nach dem Bundestag hat am 7. Mai 2021 auch der Bundesrat einem Gesetz zugestimmt, das Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher besser vor Gewalt schützen soll und die Pfändungsfreigrenzen bei der Zwangsvollstreckung erhöht. [...]

- Ulrike Seidel

Das FG Düsseldorf entschied, dass die unentgeltliche Mahlzeitengestellung auf Flügen von über 6 Stunden keinen Arbeitslohn darstellt (Az. 14 K 2158/16). [...]

- Ulrike Seidel

Das FG Düsseldorf hatte über die steuerliche Behandlung der Vermietung eines Hausboots zu entscheiden. Streitig waren dabei die Qualifizierung der Einkünfte und die für die Abschreibung maßgebliche betriebliche Nutzungsdauer des Hausboots (Az. 11 K 3321/17). [...]

- Ulrike Seidel

Der BGH hat zu den Auswirkungen von § 9a Abs. 2 WEG auf die Prozessführungsbefugnis eines Wohnungseigentümers für die bereits vor dem 1. Dezember 2020 anhängigen Verfahren entschieden (Az. V ZR 299/19). [...]