Telefon: 0341 984600 kontakt@xenus-steuer.de

IMPRESSUM

 

XENUS Steuerberatungsgesellschaft mbH
Inselstraße 26
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 984600
Telefax: +49 341 9846050
E-Mail: kontakt@xenus-steuer.de
Internet: www.xenus-steuer.de
XENUS Steuerberatungsgesellschaft mbH wird vertreten durch: Geschäftsführerin Susann Lang

 

Registergericht: Leipzig
Handelsregister
Registernummer: HRB 19915

Zuständige Aufsichtsbehörde: Steuerberaterkammer des Freitaates Sachsen, Emil-Fuchs-Straße 2, 04105 Leipzig

Berufshaftpflichtversicherung
VSW Versicherungsgemeinschaft für Steuerberater, Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden
Räumlicher Geltungsbereich: Europa Kontinental

Zuständige Kammer: Steuerberaterkammer Leipzig, Emil-Fuchs-Straße 2, 04105 Leipzig
Berufsbezeichnung: Steuerberater/Steuerberaterin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Berufsrechtliche Regelungen:

- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
- Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
- Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter http://www.bstbk.de (unter Downloads/Berufsrecht) eingesehen werden.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE229618282

Dieses Impressum wurde erstellt und wird laufend aktualisiert durch die janolaw AG.

 

Anschrift:

XENUS Steuerberatungs-
gesellschaft mbH
Inselstr. 26
04103 Leipzig

Rufen Sie einfach an unter

+49 341 984600

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag:
09:00 – 12.00 | 13:00 – 17:00 Uhr

Freitag:
09:00 – 12:00 Uhr

Datev News

Im Streit um Kölns bekannteste Baulücke in der Richard-Wagner-Straße muss der Eigentümer eine Vertra [...]

Die WPK hat Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 26. November 20 [...]

Der Bundestag hat am 30. November 2018 die Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung und der [...]

Der Deutsche Bundestag hat am 29. November 2018 den Beitragssatz zur gesetzlichen Pflegeversicherung [...]

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat am 29. November 2018 seine Überlegungen für die Reform der Grun [...]

Die bloße Möglichkeit, von Überwachungskameras des Nachbarn erfasst zu werden, kann im konkreten Ein [...]

Im Urteil vom 26. Juli 2017 hat der BFH entschieden, dass sich der Nachweis der erforderlichen Beruf [...]

Das VG Arnsberg entschied, dass im Rahmen der Sanierung asbesthaltiger Fußbodenbeläge der ebenfalls [...]

Das SG Karlsruhe entschied, dass die Einmalzahlung einer privaten Unfallversicherung als Einkommen i [...]

Mit Vollkasko gegen den Baum: Das LG Coburg wies die Klage eines Versicherungsnehmers auf Zahlung vo [...]